Success Story: Punktschweißtechnologie für effizienten Karosseriebau

Mit der Einführung von hoch- und höchstfesten Stählen zur Gewichtsreduktion im automotiven Karosserie-Leichtbau der letzten 20 Jahre steigen parallel die Anforderungen an die in der Karosseriefertigung eingesetzten Fügetechniken.

ELMA-Tech gelingt nach zweijähriger Vorarbeit in Kooperation mit Opel 2008 die Markteinführung einer völlig neuen Punktschweißtechnologie. Hierbei handelt es sich um eine vollautomatisch einstellende Punktschweißmaschine; ein System, das aus der beim Schließen der Zange ermittelten Gesamtblechdicke nach einem kalorimetrischen Modell die für die erfolgreiche Schweißung passende Linsengröße berechnet und den Punktschweißprozess entsprechend vollautomatisch führt.

midispot vision bg 674 x 674
Mobile Punktschweißmaschine MIDIspot VISION - robuste Anlage für den industriellen Einsatz mit interner Kühlung, ausgestattet mit Schweißprozesssteuerung Virtuelle Maschine für vollständig automatisches Punktschweißen. Bei Bedarf auch anschließbar an Ringleitung.

In den folgenden Jahren überzeugt dieses technologische Gesamtkonzept eines modernen Maschinenbaus in Kombination mit virtueller Messtechnik und den einzigartigen Effizienzvorteilen einer innovativen Schweißprozesssteuerung (Virtuelle Maschine) viele Automobilhersteller.

Die mobilen Plug & Play-Punktschweißmaschinen von ELMA-Tech mit aktiver interner Kühlung und handlich leichten, robusten Schweißzangen halten Einzug in den Prototypenbau, in die Pilothallen des Vorserienbaus und bei den Nacharbeitungsstationen des VW Konzern (VW, Audi, Skoda, Porsche, MAN Truck und Bus AG), von Opel, BMW, Mercedes Benz, Fiat, Ford und bei Magna Steyr.

Die Werker in den Automobilwerken schätzen das ELMA-Tech Plug & Play-Konzept, das von aufwändigen Schweißversuchen und Parametrisierungseinstellungen komplett befreit und - auf den Punkt gebracht - jeden Arbeitseinsatz auf einen simplen Dreischritt reduziert: Maschine einschalten, Elektrodencheck durchführen, schweißen.

Hierbei können dann in einem Arbeitsschritt eben auch vollkommen unterschiedliche Werkstoffe ohne zwischenzeitliche Einstellung entsprechender neuer Parameter in einem Vorgang ohne Unterbrechung „durchgeschweißt“ werden, eine im Karosseriebau oft anzutreffende Situation und eine für den Automobilbauer äußerst effektive Kostenbremse.

composing vm cm 674 x 674
Leichtbau-Industriehandzangen ELMA VISION VM & CM. Diese Zangen wurden konzipiert für hohe industrielle bzw. automotive Anforderungen der seriellen Produktion und punkten in den Bereichen Leistung, Robustheit im Dauereinsatz und Gewicht.

ELMA-Tech möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.